Wie kann man nur so hartnäckig sein, wie diese Sakurakouji? Aber auch in der neuen Folge lässt sie nicht locker und steht prompt wieder mitten zwischen den Bösewichten. Kann sie Ogami diesmal bekehren?
Seht selbst! Viel Spaß bei der neuen Folge von Code:Breaker!

Zusätzlich gibt es noch eine 2te Version zu Episode 1 und 2. Wir haben einige Fehler behoben, auch das Opening und Ending wurde überarbeitet.
Diejenigen, die etwas früher über alles Bescheid wissen möchten, können uns gerne bei Facebook liken. Ich versuche euch da immer auf dem neusten Stand zu halten und Release-Tage vorher anzukündigen.

Mirai Nikki: Wie sicherlich schon viele von euch bemerkt haben, ist Mirai Nikki, aufgrund seiner hohen Anzahl von Types pro Episode, ein für unsere Standards sehr aufwendiges Projekt. Zur Zeit haben wir 5 Folgen veröffentlicht und die 6te ist mittlerweile auch fertig, jedoch noch nicht releaset da ich ursprünglich vor hatte in Volumes zu releasen. Dem werde ich wahrscheinlich nicht länger nachgehen und bald die nächste Folge raushau’n.^^
Der Grund, weshalb es nicht weitergeht, ist, dass ich in der Woche wegen meinem neuen Stundenplan weniger Zeit zum Fansubben habe, da ich immer bis spät Abends in der Uni hocken muss. In der Woche kann ich deshalb nur an Code:Breaker arbeiten und somit rückt Mirai Nikki leider immer weiter in den Hintergrund. Na ja… Lange rede, kurzer Sinn: Wir brauchen unbedingt einen Typesetter mit Erfahrung mit After Effects. Doch leider gibt es wenige von ihnen, die in der deutschen Fansub-Szene… Falls es dennoch jemanden gibt, der die nötige Erfahrung hat und bei uns mitarbeiten möchte, kann er sich gerne bei mir melden.
Ich werde Versuchen in der Woche wenigstens ein paar Stunden daran zu Arbeiten, so dass wir wieder bald einige Folgen releasen können. Da ich Mirai Nikki für einen tollen Anime halte, würde ich das sehr ungern droppen. Hoffen wir auf das Beste!